Siehe auch: 1

Ausbildungsberufe der Lackindustrie
Der Verband der Deutschen Lackindustrie informiert über die Berufsbilder Lacklaborant/in, Chemikant/in und Chemiebetriebswerker/in mit hilfreichen Bewerbungstipps und Stellenangeboten, sowie einer Liste der ausbildenenden Betriebe.
Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Maler- und Lackiererinnung Düsseldorf
Informiert über sich und seine Aus- und Weiterbildungsangebote. Mit Seminarkalender. [D-40221 Düsseldorf]
Colouring the world
Informiert zum Berfsbild Lackingenieur/in, gibt Ausbildungseinrichtungen bekannt und verlinkt zu Betrieben der Branche.
Department Chemie der Universität Paderborn
Vorgestellt werden die Lehrinhalte des Studiums Chemie und Technologie der Beschichtungsstoffe (CBT).
Fachschule für Farb- und Lacktechnik München
Die zweijährige Vollzeit-Weiterbildung mit staatlicher Abschlußprüfung zum Techniker der Fachrichtung Farb- und Lacktechnik mit dem Schwerpunkt Gestaltung oder Betriebstechnik wird neben der Meisterschule und der Ausbildung zum Vergolder vorgestellt. [D-80333 München]
Fachschule für Korrosionsschutztechnik
Die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Korrosionsschutztechniker wird am Friedrich-Albert-Lange-Berufskolleg sowohl in zweijähriger Vollzeitform als auch in vierjähriger Teilzeitform angeboten. Vorgestellt werden Stundentafel, Unterrichtsinhalte und in Bildgalerien Projektpräsentationen und Laboraktivitäten. [47051 Duisburg]
Fachschule für Lacktechnik
Vorgestellt werden die Ausbildungsinhalte, die beruflichen Möglickeiten der Absolventen mit der Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfter Techniker für Farb- und Lacktechnik". [D-70469 Stuttgart]
[Window Washing Mozilla]
Letzte Änderung:
21. März 2014 um 7:33:34 UTC
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur