Beschichtungsstoffe

Sind das Ergebnis der Entwicklungsarbeit und der Produktionserfahrung des Lackherstellers. Genauer betrachtet sind Lacke und Farben keine Endprodukte, sondern erst Vor- oder Zwischenprodukte, die noch des sachkundigen und gewissenhaften Anwenders bedürfen, der sie in das wahre Endprodukt, die Lackierung, bzw. Beschichtung überführt.

Nach DIN 55945 wird der Oberbgriff "Beschichtungsstoffe" empfohlen.

Zu den flüssigen Beschichtungsstoffen (entsprechend DIN 55945 sind "Beschichtungsstoffe" Lacke, Anstrichstoffe und ähnliche Stoffe) gehören auch Tränkharze, Spachtelmassen, Füllstoffe, Imprägnier- und Hydrophobiermittel, Schallschluck-, Unterbodenschutz-, Korrosionsschutz- und Brandschutzmittel, Beizen, Polituren und die dazu gehörenden Löse- und Verdünnungsmittel (Verdünner)


Nicht aber

metallische Überzüge
(z. B. geregelt in UVV "Elektrolytische und chemische Oberflächenbehandlung;
Galvanotechnik" (VBG 57) und "Richtlinien für das Feuerverzinken" (ZH 1/411)),
Die geeignete Kategorie hierfür ist
World: Deutsch: Wirtschaft: Industriegüter und -dienstleistungen: Technische Dienstleistungen: Oberflächenbearbeitung

Kunstharzputze, Kunstharzmörtel und ähnliches.
Hersteller, die Bautenfarben und Bautenlacke nur als einen Bereich neben weiteren bauchemischen Erzeugnissen führen, sind unterhalb
World: Deutsch: Wirtschaft: Bauwesen: Baubedarf
in den jeweiligen Fachkeatgorien zu finden.

Farben bilden eine nicht glänzende, offenporige Beschichtung und werden nach DIN in wischfeste und waschfeste Farben unterteilt.

Sie haben einen relativ hohen Farbstoff- und Pigmentanteil, aber
nur einen geringen Bindemittelgehalt. Die Umwelt- und Gesundheits-
verträglichkeit ist abhängig von der Art der Farbe (Anstrichstoffe,
Leim-, Silikat- Natur-, Dispersionsfarben).

Lacke werden zur Beschichtung von Oberflächen aus Holz, Metall, Kunststoff oder mineralischem Material verwendet.

Es werden Natur- und Kunstharzlacke unterschieden. Im Vergleich zu Farben
haben Lacke einen höheren Bindemittelgehalt. Das Bindemittel liegt im
Lösemittel gelöst vor (lösemittelhaltige Lacke), verteilt in Wasser
(Dispersionslacke) oder als Vorprodukt (Reaktionslacke).
Dispersionslacke mit einem Lösemittelgehalt von maximal 10 % können
als schadstoffarme Lacke das RAL-Umweltzeichen 12a erhalten.

Quellenangabe: http://www.schadstoffberatung.de/farben.htm

Kategorien 11

Siehe auch: 1

3D Coatings GmbH & Co. KG
Das Unternehmen entwickelt und produziert Beschichtungen, wie thermoplastische Kunststoffen, auf bahnförmige Materialien und per Rotationssiebdruck. [D-97204 Höchberg]
Aglaia Naturfarben, Beeck'sche Farbwerke GmbH & Co KG
Neben den traditionellen Mineralfarben für Wandanstriche wird das Aglaia Naturfarbensortiment vorgestellt. Die technischen Merkblätter sind abrufbar. [D-70519 Stuttgart]
Akzo Nobel GmbH Deutschland
Das Tochterunternehmen der Akzo Nobel Niederlande stellt die Produktgruppen von Bautenfarben und -lacken, Autoreparatur-, Industrie-, über Schiffs- und Yachtlacke bis zu Flugzeuglacken vor. Mit Links auf die einzelnen Geschäftsbereiche und Produktsites. [D-70469 Stuttgart]
BAKOLOR Karl Klenk GmbH & Co. KG Faben- und Lackfabrik
Herstellung von Industrielacke, Farben, Putz, Bautenfarben, Verdünnungen und Vollwärmeschutzsystemen. Daneben werden auch diverse Handelswaren vertrieben. [D-71522 Backnang]
BASF Coatings AG
Zentrale Einstiegsseite des Konzerns. Mit ausführlicher Firmenvorstellung und Service für die Bereiche Fahrzeuglacke, Autoreparaturlacke, Industrielacke und Bautenanstrichmittel. [D-48163 Münster]
Basler Lacke
Vorgestellt werden die Produktgruppen Strassenmarkierungsfarben, Lacke für Sportgeräte, Inkjetprodukte für den Foliendruck insbesondere für Fahrzeug- und Werbeplanen. [CH-5033 Buchs]
Belmer Lackfabrik OSNATOL- Werk GmbH & Co. KG
Die Anstriche und Beschichtungen für den leichten und schweren Korrosionsschutz sowie diverse Lackfarben für industrielle Anwendungen (Effektlacke, Abziehlacke und weitere Spezialprodukte)werden vorgestellt. [D-39291 Stegelitz]
Bergolin GmbH & Co
Die Firma produziert neben Holzlacken auch Farben für etliche andere Anwendungsbereiche und Substrate. Die Produkte werden nach Anwendugsbereich sortiert in Listen vorgestellt. Im Servicebereich gibt es eine Vergleichstabelle für Auslaufzeiten verschiedener Becher, eine virtuelle Farbmischmaschine und Bilder von den wichtigsten Hözern. [D-27721 Ritterhude]
Brillux GmbH & Co. KG
Der Direktanbieter und Vollsortimenter für den Malerbedarf und die Industrielackierung stellt die unterschiedlichsten Produktgruppen von Lacke und Lasuren, Farben und Putze, bis zu Wärmedämmverbundsystemen vor. [D-48163 Münster]
Brocolor Lackfabrik GmbH
Die Firma stellt ihre Entlackungsmittel und Reinigerkonzentrate, Lacke und Korrosionsschutz-Beschichtungen für Industrie und Handwerk vor und bietet auch die Lohnfertigung für Fremdlabels. Mit der Vorstellung verkäuflicher Gebrauchtgeräte. [D-48599 Gronau]
Cramer GmbH
Der Hersteller von Lackstiften und Reparatur-Sets für Küche und Bad informiert über sein Lieferprogramm. [D-85622 Feldkirchen]
De Beer Refinish - Valspar bv
Die Handelsmarke für Autolacke des Herstellers Valspar aus Wasserbasislack- und High-solid Systemen, Basislacken und 2K Acrylatsystemen wird vorgestellt. Mit Produktinformationen und Services für Lackierereien. [NL-8203 AC Lelystad]
Dreisol GmbH & Co.KG
Die Firma beschreibt in einer Übersicht die Anwendungsgebiete der Industrielacksysteme, lösemittelhaltigen und -freien 1K und 2K Produkte, vorwiegend auf metallischen Substraten. Ein Passwort-geschützer Kundenbereich für technische Produktinformationen ist vorhanden. [D-32355 Preussisch Oldendorf]
E-Paint by Activator oHG
Der Marktplatz ermöglicht der Lackierindustrie, international auf ein Angebot an Gesamtanlagen, Komponenten, Zukaufteilen und Verbrauchsstoffen zuzugreifen. [D-81669 München]
Elantas Beck GmbH
Die Firma entwickelt, produziert und vertreibt Drahtlacke, Imprägnierharze, Vergussmassen und Gießharze, die unter anderem in Elektromotoren, Transformatoren, Generatoren, Kondensatoren, Leiterplatten, Sensoren zum Einsatz kommen. [D-20539 Hamburg]
Emil Frei GmbH & Co.
Der Systemlieferant von Beschichtungsstoffen, Pulverlacken und Elektrotauchlacken für vielfältige Applikationen und Einsatzfelder bietet Einblicke in die Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten. Ein Rechner für VOC-Berechnungen steht zur Verfügung. Mit Vorstellung der Vertriebsmannschaft, Pressemeldungen und der Mitarbeiterzeitung. [D-78199 Bräunlingen]
Ernst Diegel GmbH
Der Industrielack-Hersteller mit Spezialisierung für die Beschichtung von Kunststoff und Glas stellt die Produktpalette mit Anwendungsbeispielen vor. Datenblätter können per email angefordert werden. [D-36304 Alsfeld]
Farbenfabrik Karl Bubenhofer AG
Der Hersteller von Bautenfarben, Industrie- und Pulverlacken berichtet über seine Leistungen und Produkte. Mit einer Erläuterung der verschiedenen Mischsysteme, Farbkartenservice und dem Angebot von Fachsemiaren. [CH-9201 Gossau]
Feidal GmbH
Der Hersteller von Bautenfarben, Industrielacke und Korrosionsschutzbeschichtungen gibt eine Kurzübersicht über die Produkte. [D-47138 Duisburg]
Feycolor GmbH
Das Unternehmen in der Schweizer FLH-Holding stellt die Eigenschaften seiner Industrielacke für Schinenfahrzeuge, Autoreparatur und Bodenbeschichtungen vor. Mit einem kleinen Lacklexikon und den technischen Datenblättern. [D-93055 Regensburg]
Hans Hansen-Schmidt Musterkarten GmbH
Der Verlag mit Spezialisierung auf die Produktion und den Vertrieb von RAL-Farbvorlagen erläutert die unterschiedlichen Registertypen mit Bezug auf das mathematische CIELab-System. Mit Preisangaben zu den Produkten. [D-37073 Göttingen]
Höfer GmbH Lackfabrik
Der Hersteller beschreibt seinen Wirkungskreis, die Herstellung von Beschichtungsstoffen zur Applikation auf Glas, Porzellan und Keramik. [D-91154 Roth-Pfaffenhofen]
Inomat GmbH
Entwickelt und produziert multifunktionelle, flexible, strukturierbare Bindemittel durch chemische Nanotechnologie für temperaturstabile flexible Mineralfaserprodukte, für Naturstoffkomposite sowie zur Beschichtung von Glas, Metall und Keramik. [D-66450 Bexbach]
Kaddi-Lack - Thomas Grüner·Industrielacke
Stellt die Fertigung und Lieferung von Industrielacke mit dem angebotenen Kleinstliefermengenservice für die Metall- Kunststoff- und Holzverarbeitende Industrie vor. [D-44149 Dortmund]
Kaiser Lacke GmbH
Der Hersteller dekorativer Oberflächenveredelungen von Wachs, Glas und Holz, beispielsweise für die industrielle Herstellung von Weihnachtsschmuck, stellt seine Produkte vor. [D-90427 Nürnberg]
Karl Wörwag Lack- und Farbenfabrik GmbH & Co.KG
Der Hersteller präsentiert sein umfangreiches Kunststoff-, Industrie- und Pulverlacksortiment jeweils mit einer kurzen Beschreibung des Einsatzgebietes und ausführlichen technischen Informationen. Mit Infos zur Personalpolitik und einem Stellenanzeiger. [D-70435 Stuttgart]
Knauf Lacke
Der Farbenfachmarkt mit einem breiten Spektrum an Industrielacken und Bautefarben verschiedener Hersteller stellt seinen Misch- und Tönservice für RAL, NCS und Hausfarbtöne vor. [A-9020 Klagenfurt]
KS wet2 technology AG
Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Leder-Effekt-Lacke auf Wasserbasis und andere Effektlacke. Informiert über sich und seine Technologie. Mit Referenzbeispielen und Online-Shop. [D-06847 Dessau]
Lackfabrik Ernst Bub GmbH
Das Unternehmen stellt sein umfangreiches Lieferprogram sowohl für den Baumalerbereich als auch für den industriellen Einsatz vor. [D-57223 Kreuztal]
LIVOS Pflanzenchemie Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH & Co KG
Die Firma erläutert ihr Konzept der Entwicklung von Farben und Lacken auf möglichst natürlicher Basis. Sämtliche Produkte des umfangreichen Sortimentes werden mit technischen Daten und Mustern der Farbtöne vorgestellt. [D-29568 Wieren]
Lott-Lacke GmbH
Der Produzent verschiedener Spezialitäten wie UV-härtende Schutzlacke für CDs, Bodenbeläge, Überdrucklacke und für Dekorpapiere stellt sich vor. [D-33729 Bielefeld]
Louis Gnatz GmbH
Der Großhändler stellt sein umfangreiches Lieferprogramm und die angebotenen Seminare und Schulungen vor. [D-94315 Straubing]
M2-Handelsgesellschaft mbH
Das Unternehmen im Firmenverbund der PPG Industries Inc. ist Hersteller von Industrielack-Systemen, die durch Nanotechnologie schmutzabweisend ausgerüstet sind. Stellt sich und seine Produkte vor und informiert über die Industrie- und Anwendungs­bereiche (Edelstahl, Beton, Holz, Glas) und das Produktsortiment, wozu auch wasserverdünnbare Epoxy Primer und Decklacke gehören. [D-44388 Dortmund]
Mankiewicz Gebr. & Co.
Das Unternehmen stellt seine Lacksysteme für die industrielle Serienfertigung von Schienenfahrzeugen, Automobilen und Gebrauchsgütern vor. Außerdem umfangrecheiche Stellenangebote. [D-21107 Hamburg]
Marabu GmbH & Co. KG
Neben Druckfarben für den Sieb- und Tampondruck werden Hobbyprodukten und Bastelanleitungen vorgestellt. Die Sektion Tipps und Techniken bietet Ideen für Unterhaltung und Kurzweil. Technische Datenblätter zu den Profiprodukten werden zur Verfügung gestellt. [D-71732 Tamm]
Mipa Autolack Bau- und Renovierungsprodukte
Der mittelständische Produzent von Produkten für verschiedenste Anwendugsbereiche (Fahrzeuglacke, Bautenfarben, Industrie- und Holzlacke)stellt seine technischen Informationen und Sicherheitsdatenblätter im PDF-Format zur Verfügung. [D-84051 Essenbach]
Monopol Colors
Eine Vorstellung der Produktelisten alphabetisch und nach Lacksystemen sortiert. Mit kompletten Datenblättern und einem ausführlichen Ökologieteil der Nennung von Referenzen und technischen Konvertierungsanleitungen in der Infothek. [CH-5442 Fislisbach]
Mäder Lacke AG
Die Schweizer Firma stellt ihre breit gefächertes Produktsortiment vor und wendet sich dabei in erster Linie industrielle Lackverarbeiter. Als Schwerpunkte werden umweltverträgliche Beschichtungen für Schienen- und Großraumfahrzeuge, wärmehärtende Metallbeschichtungen auf Silikonpolyesterbasis und Spezialitäten für Coil-Coating Anwendungen hervorgehoben. [CH-8956 Killwangen]
Noretec GmbH & Co. KG
Entwickelt und produziert RFID-Transponder sowie hochfrequenz-absorbierende Beschichtungen sowie Materialien zur Anti-Reflex-Beschichtung zur Unterdrückung der Mehrwegeausbreitung elektromagnetischer Wellen. Stellt sich und sein Produktspektrum vor. [D-50679 Köln]
Peter Lacke GmbH
Das Unternehmen informiert über Firmenprofil und Lieferprogramm: Lacke für die Lackierung von Holz, Kunststoff, Metall und Glas. [D-32120 Hiddenhausen]
ReiColor Chemie-GmbH
Die Lackfabrik stellt sich und ihre Produktpalette vor. [D-90518 Altdorf]
Relius Coatings GmbH & Co. KG
Das Tochterunternehmen der BASF Gruppe produziert als Vollsortimenter Fluid- und Pulverlacke für Handwerk, Handel, Industrie, Schiffbau und Anlagenbau. Erläutert werden die Anwendungsbereiche, Eigenschaften und Komponentensysteme. [D-26123 Oldenburg]
Rembrandtin Lack Ges.m.b.H.
Der Spezialist für Verpackungslacke stellt das Sortiment an Can- und CoilCoating Farben, Heißsiegellacken, Innenschutzlacke, und Haftlacken vor. Mit einem geschichtlichen Rückblick. [A-1210 Wien]
Roberit AG
Roberit stellt nicht nur die Strassenmarkierungsfarben her, sondern auch die Markiermaschinen dazu und führt auch aus. Man lädt ein zu einer "Zeitreise der Strassenmarkierung in der Schweiz - 1948 bis 2000". [CH-5210 Windisch]
Romonta Bergwerks Holding AG
Das Unternehmen produziert und bearbeitet Montanwachs in verschiedenen Qualitäten als Ausgangsstoff und Zuschlag für Kosmetika und technische Zwecke. [D-06317 Seegebiet Mansfelder Land]
Schekolin AG
Der Produzent von Verpackungslacken für Metall- und Kunststoffbeschichtungen erläutert Ausführungsarten und Details. [FL-9487 Bendern]
Sehestedter Naturfarben, Inh. Adolf Riedl
Der Produzent von Wachsen, Lacken und Wandfarben mit Rohstoffen aus nachwachsenden Ressourcen stellt seine Naturprodukte für ökologisches Bauen und Wohnen vor. Mit einigen Vorträgen zu ökologischen Themen und einer Online-Bestellmöglichkeit. [D-24814 Sehestedt]
Streicolor AG
Das Produktsortiment wird vorgestellt. Thematisch behandelt wird "Die Rückgewinnung von Wasserlacken mittels Ultrafiltration". [CH-8502 Frauenfeld]
Süddeutsches Lackwerk Zelle GmbH + Co.KG
Stellt seine Lacksysteme für Anwendungsbereiche in der Industrie vor. Neben Detailinformationen zu den Produkten werden auch anwendungstechnische Tipps zu Untergrundvorbehandlung und Lackierverfahren angeboten. [D-85622 Feldkirchen]
Typolac Flören GmbH
Der Hersteller von Farbbroschüren und Musterkarten stellt seine Produkte vor und bietet einen Einblick zu den Verwendungsmöglichkeiten auch für die Kosmetik- und Pharmaindustrie. [D-41238 Mönchengladbach]
A und L Beschichtungstechnologie GmbH
Der Dienstleister für Industrielackierung und Vorbehandlungstechniken stellt seine Leistungen in der Prozessoptimierung und die angebotenen Schulungen vor. Mit Herstellerunabhängigen Lackvertrieb. [D-34471 Volkmarsen]
Waldeck GmbH &Co KG
Der Hersteller von Farblösungen und Farbstoffen für die Mikroskopie und andere wissenschaftliche Zwecke (Chroma) informiert über sein Lieferprogramm. Der Gesamtkatalog ist zum Import für MS-Access verfügbar. [D-48161 Münster]
Walter Mäder Aqualack GmbH
Der Hersteller von Industrielacken stellt sich und seine Produkte vor. Ist auf den High-Tech-Sektor spezialisiert, wozu unter anderem Schienen- und Kraftfahrzeuge, Coil Coating, spezialisierte Maschinen- und Apparatebauindustrie, UV-Technologie, Windenergie und Gussrohrbeschichtungen gehören. [D-59069 Hamm]
Zuelch Industrial Coatings GmbH
Kurze Vorstellung der verschiedenen Produktgruppen für industrielle Metall-, Holz- und Kunststofflackierungen. [D-37508 Osterode]

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 6

[Periodic Table Mozilla]
Letzte Änderung:
15. September 2016 um 13:39:44 UTC
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur