Deutschsprachige Webseiten zu Tauziehen. Die ältesten Formen des Tauziehens gehen zurück auf altertümliche Riten vieler Stämme und Länder. Es ist überliefert, dass es etwa 500 v.u.Z. in Griechenland betrieben wurde, im 12. Jahrhundert in China, im 13. und 14. Jahrhundert in der Mongolei und in der Türkei. Um das Jahr 1000 u.Z. erscheint Tauziehen mit den Mythen und Sagen über die alten Meister in Westeuropa und hat in dieser Zeit in Skandinavien und Germanien anlässlich der sogenannten Kampfspiele stattgefunden. Im 15. und 16. Jahrhundert erscheint Tauziehen als Sport bei den Turnieren in Frankreich und Großbritannien. Von 1900 bis 1920 war dieser Sport olympisch. Danach wurden lange Zeit nur auf nationaler Ebene Wettkämpfe ausgetragen. Heute existiert ein Weltverband und es finden im Wechsel Europa- und Weltmeisterschaften statt. Die Mannschaften bestehen aus 8 Sportlern oder Sportlerinnen. Die Wettkämpfe werden in Gewichtsklassen ausgetragen.

Kategorien 1

Siehe auch: 1

Schweizer Tauziehverband / Seilziehverband FSLC FSTC SST
Präsentiert Informationen über Tauziehen / Seilziehen in der Schweiz, Geschichte, Organisation und Regeln des Tauziehens / Seilziehens.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 5

[Tug o' War Mozilla]
Letzte Änderung:
15. April 2012 um 13:05:02 UTC
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft