Die Geschichte des Kegelns geht bis ins 13. Jahrhundert zurück, wo es mehr Spiel als Sport war, als verrucht galt und auch schon mal verboten wurde. Aus diesen, unter anderen auch in Übersee bestehenden Verboten heraus, erweckten helle Tüftler aus Nordamerika das Bowling zum Leben. Verboten war nähmlich das Spiel auf 9 Kegel, die im Quadrat stehen.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das Kegeln immer mehr vom Vergnügen zur sportlichen Herausforderung. 1957 wurde dann die Federation Internationale de Quilles (FIQ) gegründet, welche 1973 die Bildung der 2 selbständigen Förderationen, die World-Ninepin-Association (WNBA) für das Kegeln und die World-Tenpin-Association (WTBA) für das Bowling, beschloss.

Gekegelt wird auf den 3 Bahnarten Asphalt/Classic, Schere oder Bohle.

In dieser und den untergeordneten Kategorien finden Sie nun deutschsprachige Sites über das Kegeln, von Vereinen und Verbänden oder Infos über und aus den Ligen.

Kategorien 4

Dirk Boll Eventveranstalter GmbH
Bietet Gruppenreisen ins Münsterland als Kegeltouren, Betriebsausflüge, Incentivereisen sowie Tagungen und Outdoorcamps an.
kegelportal24.de
Verzeichnis mit deutschen Kegelvereinen und -clubs.
Sportkegel Syndur (R)
Informationen zum Syndur-Kegel, über das Sportkegeln allgemein und über die Historie des Kegelns.
Sportkegeln in Südbayern
Ergebnisdienst für die Bundesliga, die bayerischen Ligen sowie für die Bezirks- und Kreisligen Schwaben.
[Smiley Mozilla]
Letzte Änderung:
5. Juli 2016 um 10:35:06 UTC
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft