Krzysztof Kieslowski

geboren 27. Juni 1941

gestorben 13. März 1996

Filme:

(Blind Chance) (1982), Camera Buff (1983), Dekalog / 10-teilige Serie (1988), Die zwei Leben der Veronica (1991), Drei Farben Blau (1993), Drei Farben Rot (1994), Drei Farben Weiß (1994)

Kategorien 1

Raymond Scholz: Krzysztof Kieslowski
Private Homepage mit Erläuterungen zu der "Drei Farben"-Trilogie und "Die zwei Leben der Veronika".

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Mozilla Letter K]
Letzte Änderung:
21. Oktober 2007 um 7:12:23 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen