Das Musical West Side Story befasst sich thematisch mit Rassenkonflikten zwischen Puertorikanern und Amerikanern und ist eng an die "Romeo und Julia"-Thematik Shakespeares angelehnt.
Das Team um Jerome Robbins (Choreograph und Produzent, Arthur Laurents (Broadway-Autor)und Leonard Bernstein (Musik) begann bereits 1949 sich mit dem Stück auseinanderzusetzen.
Nachdem die Arbeit nur langsam vorankommt, Bernstein schrieb: ,,Ich versuche, eine feine Scheidewand zwischen Broadway-Musical und Oper zu finden, zwischen Wirklichkeit und Dichtung, zwischen Ballett und bloßem Tanz." fand die Uraufführung am 19. August im "National Theater" mit großem Erfolg in Washington statt.
Erfolge in Deutschland konnten erst 1968 mit der Deutschen Übersetzung erreicht werden.

Kategorien 1

Siehe auch: 1

Gymnasium Lechenich
Beschreibt die Entstehungsgeschichte und die Story und stellt Melodien und Texte verschiedener Lieder wie I feel pretty oder America bereit.
Impresario
Deutsches und Englisches Libretto in Gegenüberstellung.
Oper & Tanz
Rezension, von Stefan Rimek, der Aufführung, im Rahmen der 58. Bregenzer Festspiele, auf der Bregenzer Seebühne.
Theater Dortmund
Kritik der Aufführung in Deutscher Fassung sowie Hörbeispiele und Inhaltsangabe.
West Side Story
Die Bregenzer Festspiele präsentieren ihre Produktion mit Fotos, Soundfiles und technischen Details zum Bühnenbild und Akustik.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Niedersachsen Mozilla]
Letzte Änderung:
30. Oktober 2011 um 12:54:05 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen