Siehe auch: 1

Basis
Der Frankfurter Verein umfasst mehrere Projekte wie einen Notruf zum Thema Drogen, Beratung für Angehörige, Arbeits- und Weiterbildungsmassnahmen und Alice, the drug- and culture project.
Beusingser Mühle
Fachklinik der stationären medizinischen Rehabilitation Drogenabhängiger mit einer Spezialisierung für junge erwachsene Drogenabhängige, die geschlechtsspezifische Behandlung einschließlich Paartherapie sowie die integrative Behandlung von Sucht und Traumatisierung.
Chill out e.V. Potsdam
Das Partydrogenprojekt in Potsdam vereint Information zu Substanzen und Recht sowie Beratung und Partybetreueung unter den Leitlinien der akzeptierenden Drogenarbeit.
Chrischtehüsli
Die Beratungsstelle für drogensüchtige Menschen betreibt Gassenarbeit. Sie stellt ihr Konzept und ihre Hilfe zum Entzug und zum Ausstieg aus der Sucht sowie aus dem Milieu vor. [CH-8005 Zürich]
Drogenberatung online
Die Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. betreibt Chat- und E-Mail-Beratungen sowie ein Forum. [D-60316 Frankfurt].
Drogenberatungs- und Suchttherapiezentrum
Aufnahmekriterien, Therapieverlauf und verschiedene Aktivitäten wie Freizeitmaßnahmen und praktische Arbeit werden vorgestellt. Desweiteren wird über den therapeutischen Aspekt und zu erreichende Ziele der Einrichtung berichtet. [D-24103 Kiel]
Drogenhilfe für Süchtige und Co-Abhängige
Neben einem ausführlichen Drogenlexikon, werden Substitutionsmöglichkeiten angegeben und Erfahrungsberichte dazu veröffentlicht.
Drogenhilfe in Halle (Saale)
Drobs Halle leistet Gebrauchern illegaler Drogen Beistand in allen Lebenslagen durch Beratung, Streetwork, Spritzentausch. Mit Informationen zum Angebot, News, Terminen und Statistiken, [D-06108 Halle]
Drogeninfos
Kurzgefasste Beschreibung der BtM, Verweise auf bundesweite Hilfsangebote und ein unmoderiertes Forum.
Drogensoforthilfe
Die Site bietet das Aufzeigen des umfangreichen Angebotes in der Suchthilfe und eine Therapieplatzbörse, ein Marktplatz für Platzanbieter und Platzsuchende im Suchtbereich. Vorerst bayernweit.
Elrond Niedersachsen gem. e.V.
Selbsthilfe-, Wohn- und Arbeitsprojekt ehemals Drogenabhängiger.
Entzug unter Narkose
Das Centrum für Suchtbehandlung bietet den sogenannten Turboentzug Drogenentzug an, informiert darüber und gibt weiterführende Literatur bekannt.
Fixstern
Die von der Schließung bedrohte Drogenhilfeeinrichtung Fixstern wurde von dem Stadtteilbündnis "Fixstern bleibt" besetzt und informiert über diverse Aktionen und Angebote, wie der Druckraum.
Initiative 89 - VSI e.V.
Der Selbsthilfeverein, welcher seit 1989 Nachsorge-Wohnprojekte für ehemals Suchmittelabhängige in Berlin betreibt, stellt seine Aktivitäten vor.
Integrative Drogenhilfe e.V.
Um die Lebenssituation Drogenabhängiger zu verbessern, beschreibt der Verein in Frankfurt einzelne Hilfsangebote von der Soforthilfe und umfassender Beratung, bis hin zur medizinischen Versorgung und offenen Häusern.
JES Augsburg
Die Selbsthifegruppe stellt sich vor und informiert über ihre Aktivitäten.
JES - Junkies Ehemalige Substituierte
Neben Links und Adressen zu Regionalgruppen, drogenpolitische Forderungen wird die Arbeit einer Selbsthilfegruppe dargestellt.
JES Bielefeld e.V.
Der Verein ist Teil des bundesweiten JES-Netzwerks und bietet und organisiert Hilfe zur Selbsthilfe für Konsumenten illegaler Drogen. Er stellt sich vor, informiert über seine Projekte und stellt Downloads und Links zur Verfügung. [D-33604 Bielefeld]
Kompass gGmbH Augsburg
Beschreibung der Drogenhilfe Einrichtung mit den therapeutischen Bereichen sowie der Adaption und Nachsorge, die sowohl in der Kurzzeittherapie als auch in der Langzeittherapie stattfinden.
Krisenhilfe Bochum
Die Arbeitsbereiche der Krisenhilfe, wie Drogenberatung, Drobscafé, Methadonambulanz, Fachstelle für Suchtvorbeugung und Beratungsstelle für Cannabis und Partydrogen werden einzeln erläutert.
Kurswechsel
Die Gefährdetenhilfe stellt ihre Arbeit und Wohngemeinschaften für Menschen vor, die aus Sucht, Drogen und Kriminalität raus wollen. [D-42389 Wuppertal]
Lagaya e.V.
Der Verein speziell für suchtmittelabhängige Frauen stellt informiert über Beratungsangebote sowie über Jella, die pädagogisch-therapeutische Wohngruppe für Mädchen mit Drogenproblemen.
Meetmeclean
Dies Online-Community für abstinent lebende Abhängige bietet Links, ein Forum, einen Chat und einen Blog.
Verein ehemaliger Drogenabhängiger CH
Der Verein ehemaliger Drogenabhängiger (VeD) mit Sitz in Bern/Schweiz setzt sich gegen eine Drogenlegalisierung ein. Schüler und Eltern werden auf den Seiten über die Gefahren des Drogenkonsums aufgeklärt.
Verein Wiener Sozialprojekte
Der Verein führt Maßnahmen zur sozialen, sozialtherapeutischen und medizinischen Betreuung von Drogenabhängigen und anderen Randgruppen durch. Neben Informationen zu den Anlaufstellen werden Projekte und Publikationen vorgestellt.
Die WegGefährten e.V.
Die Selbsthilfegruppe süchtiger Menschen in Hannover, die sich entschieden haben, clean zu leben informiert über ihre Arbeit und ihre Angebote.
Wohnheim Friedensplatz
Die Einrichtung für Männer und Frauen informiert über ihr Konzept, den typischen Tagesablauf und die Aufnahme. Heimvertrag, Heimordnung und eine ausführliche Beschreibung stehen als Downloads zur Verfügung. [D-26919 Brake]
[Psychiatrist Mozilla]
Letzte Änderung:
6. März 2017 um 13:56:55 UTC
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele