Informationen über die Friedensbewegung und Organisationen aus deren Umfeld.

Kategorien 4

Siehe auch: 6

Archiv für Sicherheits- und Entwicklungspolitik (ASE)
Das Archivs sammelt Arbeitsmaterialien wie Bücher, Broschüren und Zeitungsartikel zum Bereich der Sicherheits- und Entwicklungspolitik und archiviert diese. Eine zweite Aufgabe ist die Erstellung eigener Texte und Broschüren.
Berliner Compagnie
Die Berliner Compagnie ist ein Theater, das sich mit aktuellen gesellschaftlichen Themen beschäftigt. 1982 hervorgegangen aus der Friedensbewegung, versteht es sich als alternatives politisches Tourneetheater.
Dekade zur Überwindung von Gewalt (2001-2010)
Informationsseite der "Kirchen für Frieden und Versöhnung" zur Dekade. Mit einer Liste der regionalen Koordinatoren/innen, Nachrichten, Termine, Materialien und Beteiligungsmöglichkeiten.
Forum Friedenspsychologie
Das Forum äußert sich mit Tagungen, Publikationen und Stellungnahmen zu aktuellen und grundlegeneden Themen der Friedenspolitik.
Friedensgutachten 2004
Das Friedensgutachten ist das gemeinsame Jahrbuch der fünf wissenschaftlichen Institute für Friedens- und Konfliktforschung in Deutschland.
Friedensjournalismus - Möglichkeit oder Utopie?
Über Medien und Krieg wird viel geredet und geschrieben. Wie aber können Journalisten für den Frieden wirken? Das Buch "Friedensjournalismus" gibt Antworten. Hintergründe zum Inhalt, Literatur und Links können gefunden werden. Außerdem wird gezeigt, was Friedensjournalismus konkret bedeuten kann: in Artikeln über Konfliktlösung in Ghana.
Das Friedensportal - Peaceproject
Artikel der Teilnehmer, Buchtipps, Forum und Gästebuch.
Gandhi-Informations-Zentrum
Kurzdarstellung mit Kontaktadrtessen, Publikationsliste, dem Manifest gegen die Wehrpflicht und das Militaersystem, eine Liste prominenter Unterzeichner und ein Pressespiegel.
Initiative Bundeswehr abschaffen
Kampagne für eine Bundesrepublik ohne Armee (BOA) mit Materialien und Diskussionsforum.
Institut für Friedenspädagogik Tübingen
Texte, Materialien und Unterrichtsentwürfe zu Friedenserziehung, Konfliktprävention und Zivilcourage.
IPPNW-Kongress "Kultur des Friedens"
vom 1. bis 4. Mai 2003. Der von mehr als tausend BesucherInnen und 80 namhaften ReferentInnen aus dem In- und Ausland besuchte Kongress resümierte den Irakkrieg und seine Einbettung in Globalisierung und militärische Neuordnungsbestrebungen der Welt. Das Programm, die Referenten und die Vorträge im Volltext.
Kampange: Schritte zur Abrüstung
Eine Kampange der DfG-VK. Infos zur Kampange, Aktionen, Materialien für die Arbeit vor Ort und ein Diskussionsforum.
Konfliktbarometer
Jährliche Konfliktanalyse des Heidelberger Institut für Internationale Konfliktforschung: Krisen - Kriege - Putsche Verhandlungen - Vermittlung - Friedensschlüsse.
Eine kurze Geschichte der bundesdeutschen Friedensbewegung
Auf 100 Seiten wird die Geschichte der Friedensbewegung in der BRD - beginnend in den 50ern bis zum Beginn des Jugoslawien-Krieges - dargestellt. Das PDF steht kostenlos zum Download bereit.
Leitfaden für den Aufbau von Friedensgruppen
Übersetzung des Campus Organizer Paket des US-FOR. [pdf]
Linksnet Thema: Krieg & Frieden
Sammlung von Artikeln aus der Friedensbewegung und ihrem (kritischen) Umfeld, die ursprünglich in gedruckten Publikationen erschienen und hier online verfügbar gemacht werden.
Münchner Friedensbündnis - Ostermarsch München 2005
Das Münchner Friedensbündnis ruft auf zum Ostermarsch 2005 am Samstag, dem 26.3.2005.
NaturwissenschaftlerInnen mit Verantwortung für Friedens- und Zukunftsfähigkeit e.V.
Die WissenschaftlerInnen wollen mit Fachwissen und persönlichem Engagement ihre Verantwortung für Frieden und Abrüstung, das Ökosystem Erde und die Folgen ihres eigenen Tuns wahrnehmen.
Netzwerk Friedenskooperative
Das Netzwerk ist ein Dachverband von Friedens- und Menschenrechtsgruppen. Auf den Web-Seiten finden sich Informationen über die Arbeit beteiligter Gruppen, aktuelle Publikationen, Presseinformationen und Links zu anderen Organisationen sowie die Online-Ausgabe der Zeitschrift Friedensforum.
Netzwerk Friedenskooperative: Friedens Termine
Auswahlmöglichkeiten: Termine ab heute (Seite hat 300 KB oder mehr) oder die schnelle Suche nach Zeitraum, Ort oder Art. Termine zu Aktionstagen oder besonderen Themenfeldern finden sich auch in ausgekoppelten Terminübersichten in der Randspalte. Außerdem können die eigenen Termine selbst in die Datenbank eintragen werden.
Ostermärsche und -aktionen 2005
Termin-Datenbank mit den Osteraktionen 2005. Eigene Veranstaltungen können selbst eingetragen werden.
Peacelabs.de
Multinationale Plattform um die Kommunikation über den Atlantik hin zu erleichtern und die Besorgnis über die Politik des gegenwärtigen Regimes in den Vereinigten Staaten mitzuteilen. [Englisch und Deutsch]
RüstungsInformationsBüro (RIB)
Der Verein will Probleme des Friedens und des Unfriedens in der Öffentlichkeit bewusst zu machen und Modelle zur Umstellung der militärischen auf die zivile Fertigung in der Rüstungsindustrie entwickeln.
Stiftung Menschen gegen Minen
Menschen gegen Minen ist eine humanitäre Hilfsorganisation, die Landminen in afrikanischen Nachkriegsgebieten beseitigt und über sich, die Minenproblematik und die Minenräumprojekte informiert.
Termine der Friedensbewegung 2005
mit ausführlichen Informationen zu den einzelnen Terminen.
united-for-peace.org - Netzwerk für den Frieden
Eine freie Gemeinschaft von Internetseiten, deren Betreiber Kriege zur Lösung von Konflikten ablehnen.
Weltfestspiele der Jugend und StudentInnen
Für Frieden und Solidarität, gegen Imperialismus und Krieg. Informationen zu den 16. Weltfestspielen der Jugend und StudentInnen im August 2005 in Venezuela und zur Geschichte der Festivals
Werkstatt für Gewaltfreie Aktion, Baden
Die WFGA ist friedenspolitische Bildungseinrichtung und Trainingszentrum. Sie bietet einen Lern-Raum, in dem erfahren werden kann, dass die Welt auch ohne Gewalt veränderbar ist. Darstellung der Angebote und Hintergrund-Informationen.
Widerstands- und Utopie-Tage 20.2. bis 11.3.2005 in der Projektwerkstatt
Drei Wochen lang ein Intensivkurs in Sachen Selbstorganisierung, Direct-Action und Diskussion um Utopien herrschaftsfreier Gesellschaft? Programm und Anmeldung.
Ökumenische Friedensdekade
Kampagne der Kirchen in Deutschland für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung.
Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit
Das Ökumenische Büro ist ein Treffpunkt für engagierte Menschen aus München und Umgebung, die sich mit der Nord-Süd-Problematik auseinandersetzen. Neben vier hauptamtlichen MitarbeiterInnen tragen vor allem die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in den Arbeitskreisen zu den Bereichen Nicaragua, El Salvador, Mexiko, Menschenrechte und Weltwirtschaft, die Arbeit des Büros.
Christlich-islamische Friedensarbeit in Deutschland
Gemeinsame erklärung von Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden, Pax Christi, Zentralrat der Muslime in Deutschland und Schura, Rat der islamischen Gemeinden in Hamburg. (November 23, 2004)
Das Konzept des Friedensjournalismus nach Galtung - Umgesetzt in der Monatszeitschrift
Hausarbeit am Institut für Kommunikationswissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, SS 2002 im Reflexionskurs: Kriegsberichterstattung. (January 04, 2003)
Frieden durch Angriffskriege?
Europa und Deutschland sollten sich nicht an dem von den USA in Schwung gehaltenen Rüstungskarussell beteiligen, sondern am zivilisatorischen Friedensprojekt festhalten, fordert Dieter S. Lutz in einem Papier für die Gustav Heinemann-Initiative (Word-Dokument). (November 26, 2002)
Angriffskrieg als Ordnungsprinzip
Vortrag von Clemens Ronnefeldt, Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des internationalen Versöhnungsbundes. Seine These: Hinter der US-Militärpolitik steht die US-Wirtschaftspolitik (Word-Dokument). (August 06, 2002)
Immanuel Kant - Zum ewigen Frieden
Zweiter Definitivartikel zum ewigen Frieden: Das Völkerrecht soll auf einen Föderalism freier Staaten gegründet sein. (December 31, 1795)

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Deutsch_Mozilla]
Letzte Änderung:
22. Januar 2017 um 13:55:49 UTC
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops